Rhein, Vulkane & Feuerwerk - Ferienwohnung Rheinufer im Kurpark

Blick vom Balkon auf Kurpark und Rhein
Ferienwohnungen
"Rheinuferpalais im Kurpark"
"Rheinufer im Kurpark"
Näher und ruhiger am Rhein geht nicht !
Direkt zum Seiteninhalt

Rhein, Vulkane & Feuerwerk

Infos
Rhein, Vulkane & Feuerwerk und weitere touristische Hightlights
Von einer Ferienwohnung in Bad Breisig aus solltest Du auf jeden Fall eine Rheinschifffahrt unternehmen. Diese Schifffahrten auf dem Rhein sind von hier aus in alle Richtungen möglich.
Auch der jährlich stattfindende Zwiebelmarkt in Bad Breisig ist einen Besuch wert. Hier kannst Du an ca. 300 Verkaufsständen alles erwerben, was Du für den täglichen Bedarf benötigst. Das gleich gilt für die "Kulinarische Woche" und die Weihnachtsmärkte in und um Bad Breisig.
Außerhalb von Bad Breisig kannst Du von Deiner Ferienwohnung aus die berühmte Benediktinerabtei Maria Laach am Laacher See besuchen. Die Abtei gilt als eines der schönsten Denkmäler aus der Salierzeit in romanischer Bauart in Deutschland.
Wenn Du gerne in der Natur unterwegs bist, sind Dir der Vulkanpark in der Eifel und der Geysir Andernach zu empfehlen. Der Geopark umfasst 27 vulkanologische und kulturhistorische Projekte, die im Infozentrum in Plaidt vorgestellt werden. Und der Geysir Andernach gilt mit seinen 60 Metern als der höchste Kaltwassergeysir weltweit.
In Koblenz solltest Du die Festung Ehrenbreitstein und das bekannte "Deutsche Eck" besichtigen.
In Mendig, ca. 20 km entfernt von den Ferienwohnungen in Bad Breisig bieten Dir die Lavakeller 32 m unter der Stadt ein interessantes Ausflugsziel in das ehemals größte Basaltlava-Bergwerk der Welt.
Zwischen Mai und September kannst Du entlang bestimmter Rheinabschnitte dem Feuerwerksspektakel "Rhein in Flammen" beiwohnen. Entlang der Flussufer finden dann während der Feuerwerke Weinfeste und Volksfeste statt.
Bei schlechtem Wetter musst Du nicht in Deiner Ferienwohnung bleiben, sondern kannst die Römer-Thermen in Bad Breisig aufsuchen. Hier lässt sich ein Regentag gut überbrücken. Kulturbegeisterte können bei feuchtem Wetter aber auch einen Ausflug zur Museumsmeile nach Bonn machen. Besondern empfehlenswert ist hier das Haus der Geschichte.
Zurück zum Seiteninhalt