Objektbeschreibung - Bauerhaus in der Vulkaneifel

Blick vom Balkon auf Kurpark und Rhein
Bauernhaus Vulkaneifel
Direkt zum Seiteninhalt

Objektbeschreibung

Bauplatz
Das voll erschlossene Baugrundstück ist sofort bebaubar und kann
ohne Zweifel, als eine der besten Lagen von Neroth angesehen werden.
Es bietet vielfältige Möglichkeiten zur Bebauung.
Eine Bauverpflichtung seitens der Gemeinde besteht nicht.
Aus steuerlichen Gründen kann der Bauplatz zur Zeit nur im Rahmen eines
Vorkaufsrechts gesichert werden.
Bauplatz
Weitere Informationen zum Baugrundstück:
Das neben dem Haus liegende Baugrundstück (Parzelle 122/2) mit einer Fläche von 588 qm ist voll erschlossen und sofort bebaubar. Auf Grund der Lage eignet es sich besonders zur Errichtung eines terrassenförmigen Architektenhauses. Ein Wohnhaus mit den maximalen Maßen 12m x 23m müsste auch möglich sein. Ebenso könnten ein Doppelhaus - oder nach Abriss des bestehenden Gebäudes - auch eine Wohnanlage mit 10 bis 12 Eigentumswohnungen auf dem Grundstück errichtet werden (siehe Skizzen).




Angepasst an die Nachbarbebauung müsste eine 2 1/2 - geschossige Bauweise + Kellergeschoss sowie eine Bebauung von "Schulstraße" und "Auf dem Pörchen" möglich sein.
In Zeiten hoher Inflation und stark steigender Baupreise ist das Grundstück aber auch als sichere Geldanlage geeignet. Die Preise für baureifes Land gehen in den letzten Jahren - auch in der Eifel - nur noch nach oben.
Auch könnte man z.B. vorerst in das gut bewohnbare Haus einziehen und erst später einen Neubau errichten. Vieles ist möglich.
Zum Nachbargrundstück 123/3 können ggf. auf der bebaubaren Fläche und mit verschiedenen Zufahrten ("Schulstraße" und "Auf dem Pörchen")
zwei 12m lange Garagen errichtet werden.

Zurück zum Seiteninhalt